Bianchi und WWF

Immer mehr Fischbestände sind durch Überfischung, Beifang oder Zerstörung ihres Lebensraumes bedroht. Bianchi kann und will hier nicht tatenlos zusehen. Um die Bestände auch in Zukunft zu erhalten, sind wir seit dem 1.1.2009 Mitglied der WWF Seafood Group. Damit verpflichten wir uns Arten, die gemäss internationaler Bewertung durch den WWF akut bedroht sind, aus dem Verkauf zu nehmen. Darüber hinaus sind wir mit dem WWF in einem ständigen Austausch, wann welche Massnahmen für ein ökologisch unbedenkliches Fischsortiment zu treffen sind. Mehr Informationen darüber erhalten Sie unter www.wwf.ch/seafoodgroup

Aufzählung zurück Zurück

WWF seafood Logo